Videoüberwachung - Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik
Direkt zum Seiteninhalt

Videoüberwachung


Videoüberwachung ist stark im Vormarsch. War es bisher sehr aufwändig und teuer und das auch noch bei schlechter Qualität, so ist es inzwischen wesentlich günstiger und dazu auch noch in bester HD-Qualität machbar! Bei uns nimmt der Anteil dieser Sparte rapide zu.
Wir haben inzwischen neben etlichen Privathäusern sehr viele Geschäfte und Apotheken ausgerüstet.
Video kann Einbruch und Diebstahl nicht sicher verhindern, obgleich es abschreckend wirkt. Aber es kann im Falle eines Falles bei der Aufklärung ein wichtiges Hilfsmittel sein. Ideal ist die Kombination von Alarmanlage und Video.

Viele Betriebe nutzen Video nicht nur zur Diebstahlsprävention, sondern auch zum Steuern von Betriebsabläufen.
In einer Baustoffhandlung z. B. sieht der Mitarbeiter ob der zu wiegende LKW richtig auf der Waage steht und was die Waage anzeigt. Bis dato mußte der Mitarbeiter jeweils über den Hof zur Waage gehen um das vor Ort zu erledigen! An der Müllabladestelle sieht er, ob eventuell unzulässige Güter abgeladen werden.
Der Betreiber von 10 Fitnesscentern hat inzwischen die ersten 3 Studios mit jeweils 8 Kameras ausrüsten lassen. Im Freihantelbereich zum Beispiel wurden bisher oft die Hanteln mit Wucht auf den Boden fallen gelassen, was erhebliche Schäden verursacht hat. Nun aber traut sich niemand mehr und jeder benimmt sich ordentlich!
Sicherheitstechnik * Peter H.C. FRANZ
Parkstraße 160 * 59227 Ahlen
02382-9609005 * info@profisicherheit.de
Sicherheitstechnik * Peter H.C. FRANZ
Parkstraße 160 * 59227 Ahlen
02382- 9609005 * info@profisicherheit.de
Zurück zum Seiteninhalt